Reit- und Fahrverein

Oberhausen 1929 e.V.

 

Springzeiten:


Zu folgenden Zeiten können Sprünge in der Reithalle aufgebaut und von allen Mitgliedern genutzt werden:

 

Sonntags von 14:00 - 17:00 Uhr  

 

Es gilt:

 

  • Jeder Reiter, der Sprünge aufbaut ist für das Abbauen ebenfalls verantwortlich.

 

  • Es können selbstverständlich Absprachen untereinander getroffen werden.

 

  • Um 17:00 Uhr müssen sämtliche Hindernisse aus der Reithalle   entfernt sein.

 

  • Der letzte Reiter muß in jedem  Fall abbauen.

 


Mittwochs von 16:00 Uhr – Donnerstag 20:00 Uhr

 

Es gilt:

Siehe oben


Hinweis:

Wer allerdings Donnerstags springen möchte, kann sich Mittwochs in die Liste (schwarzes Brett in der Reithalle) eintragen.

In diesem Fall können die Sprünge Mittwochs in der Reithalle verbleiben und sind dann bis spätestens 20:00 Uhr am Donnerstag zu entfernen.

                                                                                                                       

Außenspringplatz:

 

  • Bitte die Stangen nach dem Reiten zurück in die Auflagen legen.

  • Auf allen Plätzen ist nach dem  Reiten abzuäppeln.

      Mistboys & Schubkarren stehen bereit!

 

 

Arbeitsstunden:

 

Volljährige Mitglieder (werden im laufenden Kalenderjahr 18 Jahre oder älter)

  • Es müssen im Jahr 40  Arbeitsstunden erbracht werden.

  • Davon 10 Stunden bei der  Turniervorbereitung und 10 Stunden während dem Turnier.

 

Jugendliche Mitglieder (werden im laufenden Kalenderjahr 14 Jahre oder älter)

  • Es müssen im Jahr  20  Arbeitsstunden erbracht werden.

  • Davon 5 Stunden bei der  Turniervorbereitung und 5 Stunden während dem Turnier.

     

 Für nicht geleistete Arbeitsstunden wird am Ende des Jahres ein Unkostenbeitrag erhoben!